Datenschutz und Datensicherheit

Satellitenortung für Fahrzeuge, Maschinen, Container und mobile Objekte jeder Art

Datensicherheit und Datenschutz bei Satellitenortung

Hilfethema - Datenschutz und Datensicherheit bei Satellitenortung !

Unsere Serverfarmen stehen in Deutschland. Zugang zum Webportal und zur Satellitenortung erhalten nur registrierte Kunden die einen gültigen Account für unser Webportal haben. Fremde Personen haben keinen Zugriff auf die Satellitenortung der Fahrzeuge in unserem Webportal. Wir speichern die GPS-Positionen der Fahrzeuge in der Regel 18 Monate, danach werden diese gelöscht.

Sichere Datenverbindung und Datenschutz-Zertifikat !

Wir verfügen über ein jährlich geprüftes Datenschutz-Zertifikat. Der Zugriff auf unsere Server und die Satellitenortung erfolgt nur durch eine sichere HTTPS-Verbindung. Damit ist die Verschlüsselung der Datenübertragung beim Zugriff auf ihren Kundenaccount gewährleistet. Wir verwenden eine SSO & HTTPS-Verschlüsselung. Ein externer unabhängiger Datenschutzbeauftragter von PRIVACY ONE überprüft jährlich alle Übertragungswege der Ortungstechnik insbesondere im Hinblick auf die im Datenschutzrecht (Anlage zu § 9 BDSG) erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheits- und Schutzanforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu erfüllen.

100% Serververfügbarkeit rund um die Uhr !

Unsere Serversysteme laufen hinter einem Loadbalancing-System. Diese Technik sorgt dafür, dass es für jede Aufgabe immer mehrere Server gibt, die diese gleichzeitig abarbeiten. Dadurch erreichen wir eine extrem hohe Datensicherheit und sehr hohe Online- Geschwindigkeit der Telematikanwendungen und Satellitenortung in unserem Webportal. Wir betreiben zur Datensicherheit zwei Serversysteme, wodurch unser Webportal mit der Satellitenortung garantiert immer online ist.
Durch das von uns verwendete Loadbalancing-System kann selbst ein Einzelserver technisch kaputt gehen, ohne dass dies den Betrieb unseres Webportal und der Satellitenortung beeinträchtigen würde. Damit haben wir in unserer Daten-Infrastruktur einen technischen Standard erreicht, der in unserer Branche zur Weltspitze gehört.

Kein Franchise-System !

Nutzen Sie kein Ortungssystem bei dem eine Franchise-Software eines ausländischen Telematikanbieters verwendet wird, auch wenn der Preis für die Satellitenortung noch so günstig ist ! Denn diese Serversysteme werden aus dem Ausland ferngewartet. Ihre Bwegungsdaten werden dann auch im Ausland gespeichert und unterliegen somit nicht mehr dem deutschen Datenschutzbestimmungen !
Verlangen Sie von ihrem Ortungsdienst und Anbieter immer ein gültiges Datenschutz-Zertifikat eines in Deutschland zugelassenen Datenschuzbeauftragten, nur dann sind ihre Daten sicher.